Das OP-Wandsystem GHK-OPS in modularer Bauweise unter Verwendung von dekorativen Hochdruck-Schichtstoff-Platten (HPL gemäß DIN EN 438) mit antibakteriell wirkender Oberfläche, als raumhohe Wandpaneelverkleidung für Räume mit hohen und sehr hohen Anforderungen an die Keimarmut.

Das Paneelmaterial zeichnet sich insbesondere aus durch:

  • Eine sehr hohe mechanische Belastbarkeit, Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer, keine Einbeulungen.
  • Resistent gegen Feuchtigkeit und Wasser, sowie eine sehr hohe chemische Beständigkeit u.a. gegen aggressive Reinigungs- und Desinfektionsmittel, Formalin und auch jodhaltige Substanzen.
  • Oberfläche unifarben, keimreduzierend u.a. auch bei antibiotikaresistenten Bakterienstämmen (MRSA).
  • Montage auf Metallständerwerk, Beton- und Mauerwerkswände sowie vor Leichtbau- und Brandschutzwänden.

Noch Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

+49 5382 95 50 0
info@ghk-domo.de