Med. Ausstattung / TGA

Med. Ausstattung / TGA

Erfahren Sie alles zu unserem medizinischen Ausstattungskonzept, um Ihre Arbeitsabläufe weiter zu verbessern, sowie eine optimale und sichere Versorgung zu gewährleisten. Wie immer, Made in Germany.

Reinraumdecke

Reinraumdecke

Das System

 

Unsere OP-Reinluftdecke gehört zur neuesten Generation. Sie wird als Ganzes in der Zwischendecke des OPs eingebaut und besteht aus einem Luftauslasselement, den endständigen Schwebstofffiltern H14 (alternativ H13), gemäß DIN EN 1822, einem Druckkorpus aus eloxiertem Aluminium oder Edelstahl inkl. Schalldämpfer sowie aus Umluftmodulen.

 

Die Umluftmodule beinhalten in Luftrichtung gesehen einen Umluftansaug, einen F9-Filter, gem. DIN EN 779, einen Schalldämpfer, Ventilatoren mit Rückschlagklappe sowie den Zuluftanschluss. Funktionsweise:

 

Die Raumluft wird am Umluftmodul angesaugt, mit der vom Klimagerät aufbereiteten Zuluft im Modul gemischt und in den über der Filterdecke angeordneten. Druckkorpus gefördert. Die Reinluft strömt anschließend filtriert in den OP und bildet die Schutzzone. Der ideale Reinluft-Auslass der turbulenzarmen Decke verfügt über eine homogene Abströmfläche ohne Totzonen.

OP-Leuchte

OP-Leuchte

Das System

 

Moderne OP-Leuchten basieren heute auf LED-Technologie.

 

Die niedrigen Oberflächen- und Lichttemperaturen sorgen für einen niedrigen Turbulenzgrad. Beleuchtungsstärke, Ausleuchtung der Operationsfelder sowie Farbtemperatur sind individuell einstellbar.

  • langlebig
  • wartungsarm
  • zuverlässig
  • verbrauchsarm

Tableau

Tableau

Das System

 

Visualisieren. Bedienen. Melden. Informieren.

 

Melde-, Bedien- und Anzeigentableaus bilden die Brücke zwischen Personal und installierter Technik. Wir bieten innovative Bedienkonzepte für eine sichere Stromversorgung. Vom einfachen Anzeigetableau über Folientableaus bis zum Touch Control Panel sind alle Bausteine zum Bereitstellen optischer und akustischer Informationen in eine Gesamtlösung integrierbar und auf Kundenwünsche anpassbar.

 

Das Portfolio beinhaltet auf Branchen zugeschnittene Lösungen, wie zum Beispiel für Krankenhäuser und medizinisch genutzte Bereiche.

Versorgungseinheit

Versorgungseinheit

Das System

 

Deckenversorgungseinheit.

Die Deckenversorgungseinheit bietet eine Vielzahl an kompakten und höchst ergonomischen Konfigurationen und nimmt im wertvollen Pflegebereich wenig Platz ein. Sie ist flexibel und unkompliziert einsetzbar – ein Mehr an Ergonomie.

 

Medienbrücke

Alle im OP bekannten Geräte können mit optimalem Aktionsradius an der Medienbrücke befestigt werden. Die OP-Medienbrücke kann werkseitig mit der projektbezogenen Bestückung bis zu den Schnittstellen in den Säulen montagefertig installiert werden.

Mediensäule

Mediensäule

Das System

 

Wandaufbaukasten für medizinische Computer und Monitor Einbauten.

 

OP-Wandsystem GHK-OPS.

Material: HPL-Kompaktplatte, Oberfläche antibakteriell, HPL gemäß DIN EN 438, Stärke: 10 mm / B1 Qualität.

 

Abmessung nach Anforderung.

Zur Aufnahme  für Ihren digitalen OP-Workflow, zur Anzeige von medizinischen Informationen und Bilddaten, ohne dabei auf die höchsten hygienischen und ergonomischen Standards zu verzichten.

 

Maße angepaßt auf bauseitig vorhandenen Wandeinbaukasten. Front aus HPL, Rahmen mit Glasausschnitt wahlweise als Klappfenster zum Öffnen. Glasscheibe 6mm ESG entspiegelt.

 

Beschläge: Prämeta Rollenbänder. Drehverschluss mit Schlitzbetätigung.

2 St Gasdruckfedern inkl. Bohrungen und zusätzlicher Halterung zur Befestigung des Monitor an der Frontklappe.

 

Optional: LED Beleuchtung mit Lichtband 12V als Zulage zum Vorsatzelement bestehend aus 2 x 2,5m Lichtband in Aluminiumprofil als indirekte Beleuchtung. Seitlich in HPL-Platten eingelassen, incl. Netzteil, Steuerelement und Revisionsöffnung.

 

Lichtfarbe: warmweiss, kaltweiss oder RGB nach Wahl.

Bildbetrachter

Bildbetrachter

Das System

 

Die digitalen Medien haben natürlich längst Einzug in den Reinraum gefunden. Allerdings erfüllen die Geräte meist nicht die Standards für ein prozesssicheres Arbeiten im Reinraum. GHK DOMO entwickelt und produziert.

 

Bildbetrachtungssysteme, die beispielsweise flächenbündig in die Wandsysteme integriert werden können und somit hinter einer wischdesinfizierbaren Oberfläche prozesssicher genutzt werden können.

Individuelle Beratung gewünscht?

Vereinbaren Sie ganz einfach einen Beratungstermin mit unseren Vertriebsexperten oder rufen Sie uns während der Geschäftszeiten unter +49 5382 95 50 0 an. Wir freuen uns auf Sie!

Individuelle Beratung gewünscht?

Vereinbaren Sie ganz einfach einen Beratungstermin mit unseren Vertriebsexperten oder rufen Sie uns während der Geschäftszeiten unter
+49 5382 95 50 0 an.
Wir freuen uns auf Sie!